UrDinkel-Pastakurs in Selzach SO

Möchtest du deine eigene UrDinkel-Pasta herstellen? Oder hast du eine Pastamaschine die schon lange im Küchenschrank ruft gebraucht zu werden?

In diesem Kurs lernst du, wie man unkompliziert feine und frische Pasta produzieren kann und erhältst interessante Informationen über den UrDinkel. Wir werken zusammen und du formst deine eigene Pasta. Natürlich darfst du deine Kreationen mit nach Hause nehmen.

Freitag, 25. Oktober 2019, 09.00 - 13.00 Uhr

Kursort: Kreativum, Selzach SO

Leitung: Mirjam Binz, Konditorin-Confiseurin und Ernährungsberaterin 

Kursdauer: ca. 4 Stunden

Kosten: Fr. 95.- inkl. Zutaten, Unterlagen, Getränke und kleiner Snack

Anmeldung: per Mail an info@nutrikreativum.ch oder Online-Anmeldung

Weitere Infos

Kurs "UrDinkel-Sauerteigbrote selber herstellen" in Schindellegi SZ

Sie backen gerne Ihr eigenes Brot und möchten Ihr Wissen um das des Sauerteigbrotes erweitern? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig.

In diesem Kurs erfahren Sie viel Wissenswertes über die Geschichte und die Vorzüge des Sauerteiges. Sie werden Ihren eigenen Sauerteig ansetzen und Sauerteigbrote herstellen. Am Ende des Kurses nehmen Sie nicht nur Ihre selbstgebackenen Brote mit nach Hause, sondern auch Ihren eigenen Sauerteig in einem dekorativen Glas - samt Rezepten, mit denen Sie weitere Brote kreieren können.

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 18.00 - 20.30 Uhr

weitere Kursdaten oder private Gruppenkurse gerne auf Anfrage

Kursort: Bäckerei Gsund, Schindellegi

Leitung: Ramona Marggi, Bäckerin & Geschäftsführerin

Kosten: Fr. 95.– pro Person inkl. alle Zutaten, Sauerteig-Gefäss, Rezepte und Apéro

Anmeldung: Telefon 079 707 92 38 oder per Mail an info@baeckerei-gsund.ch

Weitere Infos

UrDinkel-Kochkurs beim Mühlerama Zürich

Dinkel gilt als aromatischer und leichter verdaulich als Weizen. Es gibt jedoch unzählige Sorten, die sich teils erheblich voneinander unterscheiden. Oberkulmer Rotkorn und Ostro heissen zwei ursprüngliche Schweizer Dinkelvarietäten, die nie mit modernem Weizen gekreuzt wurden. Das Label UrDinkel bürgt für deren Sortenreinheit. Als Grünkern bezeichnet man einen Dinkel, der in der Milchreife (also leicht unreif) geerntet und getrocknet wird.

In diesem Kurs zeigt Susanne Vögeli die Vielseitigkeit von UrDinkel und UrDinkel Grünkern auf. Unter ihrer Anleitung bereiten Sie Cracker, Bulgur, Kernotto, Küchlein, Crespelle und Cantuccini zu. Ausserdem erfahren Sie einiges über die Kulturgeschichte, Inhaltsstoffe und küchentechnische Eigenschaften dieser wertvollen Nahrungsmittel. Nach dem Workshop werden alle Gerichte aufgetischt und gemeinsam gekostet.

Mittwoch, 6. November 2019, 18.00 - 21.00 Uhr

Kursleitung: Susanne Vögeli

Kursort: Museum Mühlerama, Backstube, Seefeldstrasse 231, 8008 Zürich, 044 422 76 60

Kosten: Fr. 135.- inkl. ein Glas Wein oder ein Bier

Anmeldung und weitere Infos

UrDinkel-Backkurse mit Judith Gmür in Sumiswald BE

Im UrDinkel-Backkurs vermitteln wir Tipps zum UrDinkel und der richtigen Verarbeitung, stellen das Backen mit dem Brühstück vor und geben einen Einblick in die gesundheitlichen Vorteile des UrDinkels. Wir möchten aber vor allem selber verschiedene UrDinkel-Gebäcke kreieren und probieren.

In Zusammenarbeit mit dem Frauenverein und der Landfrauengruppe Sumiswald bietet die IG Dinkel folgende Kurse an:

Freitag, 8. November 2019 von 17.30 bis 22.00 Uhr

Samstag, 9. November 2019 von 9.30 bis 14.00 Uhr

Leitung: Judith Gmür-Stalder, Sumiswald

Kursort: Schulküche Sumiswald, Hofackerstrasse 7, 3454 Sumiswald

Kosten: Fr. 105.- inkl. Kursunterlagen, Mahlzeit und UrDinkel-Backbuch

Anmeldung: Vreni Röthlisberger, vreni.roethlisberger@goxli.ch, Tel. 034 431 50 58

weitere Infos

UrDinkel-Backkurs in Bassersdorf ZH

Die Vorteile des UrDinkels erkannten schon unsere Vorfahren wie beispielsweise Hildegard von Bingen. Sie werden Tipps zur richtigen Verarbeitung und Einblicke in die gesundheitlichen Vorteile von UrDinkel erhalten.
Vor allem sind sie aber selber aktiv und backen verschiedene UrDinkel-Gebäcke, welche sie im Kurs degustieren und heimnehmen können. Wir backen Gebäcke aus Hefe- , Rühr- , Biskuit- und Wähenteig. Zusammen geniessen wir ein Mittagessen aus Selbstgebackenem.

Samstag, 2. November 2019, 09.30 bis ca. 15.00 Uhr

Leitung: Susanne Schaad, Hauswirtschaftslehrerin

Kursort: Schulküche Sekundarschulhaus Mösli B, Möslistrasse 1, 8303 Bassersdorf ZH

Kosten: Fr. 125.- alles inklusive

Anmeldung: s.schaad@me.com oder Tel. 044 836 45 16

Weitere Infos

UrDinkel-Backkurs in Urtenen-Schönbühl BE

Überraschend vielfältig sind die Gerichte, die sich aus UrDinkel zubereiten lassen. UrDinkel-Mehl gibt es in verschiedenen Ausmahlungsgraden von Weissmehl bis Vollkorn. Kennt man die Backeigenschaften von UrDinkel, gelingen herrliche Gebäcke je nach Wunsch luftig leicht, knusprig oder auf der Zunge zergehend.

Neben Apéro-Gebäck, Focaccia und etwas Süssem, sind Brote und Brötchen der Schwerpunkt dieses Kurses.

Mittwoch, 13. November 2019, 18.00 - 22.00 Uhr

Kursort: schönfein Ideenküche, Solothurnstrasse 42, 3322 Urtenen-Schönbühl

Leitung: Rosmarie Bühlmann

Kosten: Fr. 110.- inkl. UrDinkel-Backbuch, kleines Znacht, Getränke und Zutaten

Anmeldung: per Mail an info@schoenfein.ch

Weiter Infos

UrDinkel-Kochkurs in Urtenen-Schönbühl BE

Mit UrDinkel kann man nicht nur backen, sondern auch köstlich kochen. Das bekömmliche Korn und seine verschiedenen Mahlgrade lassen viele Möglichkeiten zu. Von der Vorspeise über die Hauptspeise bis zum Dessert werden wir gemeinsam feine Gerichte ausprobieren und zusammen geniessen.

Montag, 2. Dezember 2019, 18.00 - 22.00 Uhr

Kursort: schönfein Ideenküche, Solothurnstrasse 42, 3322 Urtenen-Schönbühl

Leitung: Rosmarie Bühlmann

Kosten: Fr. 120.- inkl. UrDinkel-Kochbuch, Essen und Getränke

Anmeldung: per Mail an info@schoenfein.ch

Weiter Infos

UrDinkel-Backkurse beim BackAtelier Schüpfen BE

Packen Sie die Chance und lernen Sie unter professioneller Anleitung die typischen Eigenheiten des UrDinkels kennen. Vom duftenden Zopf über knuspriges Brot bis zum Apérogebäck - in unseren Kursen backen wir uns quer durchs Sortiment und verraten Tricks und Kniffe, damit Ihr UrDinkel-Backwerk gelingt.

Freitag, 8. November 2019, 16.00 - 20.00 Uhr

Kursleitung: Franziska Scheidegger

Kursort: BackAtelier 1862, Bundkofen 475, 3054 Schüpfen

Die Kurskosten Fr. 95.- werden vor Ort einkassiert. Das UrDinkel-Backbuch kann am Kurs zu einem Spezialpreis bezogen werden.

Anmeldung: info@backatelier1862.ch, Tel. 031 872 17 33

Weitere Infos

"UrDinkel-Wiehnachts-Guetzlete" in Schindellegi SZ

Sie lieben das "Guetzle" in der Weihnachtszeit, haben aber keine Lust auf die Unordnung in der Küche? Oder möchten Sie statt alleine lieber in einer geselligen Gruppe backen und dabei Neues ausprobieren? Dann reservieren Sie sich frühzeitig einen Platz bei unserem Hit, der «Wiehnachts-Guetzlete»!

Sie können bei uns in der Backstube drei Sorten UrDinkel-Weihnachtsguetzli herstellen: Mailänderli, Zimtsternli und Spitzbuben. Oder wer möchte, alternativ einen zuckerfreien, kohlenhydratarmen Teig. Mit unseren frischen vorbereiteten UrDinkel-Teigen können Sie so viele Guetzli backen wie Sie mögen – und am Ende natürlich alle nach Hause nehmen. Das Bäckerei "gsund"-Team hilft die Teige auszurollen und zu backen, damit Sie sich nur dem Ausstechen widmen müssen.

Freitag, 15. November 2019, 18.00 - 20.00 Uhr
Samstag, 16. November 2019, 14.00 - 16.00 Uhr
Freitag, 22. November 2019, 18.00 - 20.00 Uhr
Samstag, 23. November 2019, 14.00 - 16.00 Uhr
Dienstag, 10. Dezember 2019, 18.00 - 20.00 Uhr
Freitag, 13. Dezember 2019, 18.00 - 20.00 Uhr
Samstag, 14. Dezember 2019, 14.00 - 16.00 Uhr
Dienstag, 17. Dezember 2019, 18.00 - 20.00 Uhr

Ort: Bäckerei Gsund, Schindellegi

Leitung: Ramona Marggi, Bäckerin & Geschäftsführerin

Kosten: Fr. 95.– pro Person inkl. Material und Verpackung

Anmeldung: Telefon 079 707 92 38 oder per Mail an info@baeckerei-gsund.ch

Weitere Infos

UrDinkel-Backkurs am Arenenberg

Wissenswertes rund um die Verarbeitung von UrDinkel sowie die fachgerechte Herstellung und Verwendung des Brühstücks, damit Zöpfe und Brote in Form bleiben, sind Schwerpunkte des Kurses. Der Einblick über die gesundheitlichen Vorteile des altbewährten Getreides rundet das Programm ab. Eine Gelegenheit um diverse UrDinkel Gebäcke zu degustieren, kennen zu lernen sowie ein feines Mittagessen zu geniessen.

Samstag, 15. Februar 2020, 10.00 - 15.30 Uhr

Kursort: Hauswirtschaftliche Fachschule, GBW Weinfelden

Kursleitung: Andrea Schütz, Hauswirtschaftslehrerin, Dipl. Naturheilpraktikerin TEN

Kosten: Fr. 135.- inklusive UrDinkel-Backbuch, Material, Verpflegung, Unterlagen und eine Teigschüssel voll Gebäck zum mit nach Hause nehmen

Anmeldung: Bildungs- und Beratungszentrum Arenenberg, Telefon 058 345 81 01, info@arenenberg.ch oder Online-Anmeldung